WordPress Related Posts

SVG-Bild (23 KB), PixEasy

Vergleichen zu anderen Plug-ins der Kategorie ist hier das Plug-in WordPress Related Posts (2,7 MB) in Anwendung. Nicht Zuletzt weil es gute Bewertungen hat und schlichter gehalten ist. Des Letzteren macht sich in vergleich Kurztests des Speeds etwa 0,1 sec besser ;-)

Folgendes im Info-Button waren der Einstellungen Yuzo – Related Posts (6,4 MB). Es war ein gutes Plug-in, welches auch im Netz der Performanz Speed und Einstellungen hervorgehoben war. Hier dient es zur Darstellung der Einstellungen vs. der Schlichtheit von 'WordPress Related Posts':

Beispiels ehemals
Yuzo – Related Posts

Basics

Basics >Top Text Title top of related:

Dem Text vom Beitragende zur Überschrift einen größeren Abstand, Folgendes:

<p style="margin-top: 25px; font-size: 26px; letter-spacing: 3px">Passage</p>

Main Settings / Medium

Show in Home

Medium > „Show in Home Displays related post in the home? (only if template allows)“: Der Beitragsseite (Startseite der Beiträge) die Related Posts nicht anzeigen, auf „Off“ einstellen.

Nächst beiden Einstelllungen geht es um die Ergebnisse der Related Posts.

Related to

Main Settings / Medium > Related to Related Post based“, also Bezogen auf verwandte Beiträge wird das Ergebnis zu den Related Posts eingestellt:

  • Tags
  • Category
  • Tags & Category
  • Random
  • Taxonomies

Zur Sache:

Order by

 „Order by, By via taxonomies, this might be more relevant in the algorithm to search for related real.“

Sortierung: Durch Taxonomien könnte dies im Algorithmus für die Suche nach verwandten Realitäten relevanter sein.

Folgendes sollte gut überlegt sein, oder wirst Du es binnen Sekunden schaffen?

  • Related Scores: High / Speedy
    • Verwandte Ergebnisse: Hoch / Schnell
  • Related Scores: High / Data Published : News (Default setting)
    • Verwandte Ergebnisse: Hoch / Daten veröffentlicht: Neue Beiträge (Standardeinstellung)
  • Related Scores: High / Data Published : Old
    • Verwandte Ergebnisse: Hoch / Daten veröffentlicht: Ältere Beiträge
  • Related Scores: Low / Data Published : News
    • Verwandte Ergebnisse: Niedrig / Daten veröffentlicht: Neue Beiträge
  • Related Scores: Low / Data Published : Old
    • Verwandte Ergebnisse: Niedrig / Daten veröffentlicht: Ältere Beiträge
  • Related Scores: High / Data Modified : News
    • Verwandte Scores: Hoch / Daten geändert: Neue Beiträge
  • Related Scores: High / Data Modified : Old
    • Verwandte Scores: Hoch / Daten geändert: Ältere Beiträge
  • Related Scores: Low / Data Modified : News
    • Verwandte Scores: Niedrig / Daten geändert: Neue Beiträge
  • Related Scores: Low / Data Modified : Old
    • Verwandte Scores: Niedrig / Daten geändert: Ältere Beiträge
  • Data Published : News
    • Beiträge veröffentlicht: Neue Beiträge
  • Data Published : Old
    • Beiträge veröffentlicht: Ältere Beiträge
  • Data Modified: News
    • Daten geändert: Neue Beiträge
  • Data Modified: Old
    • Daten geändert: Ältere Beiträge.

Styling

Styling / Coustom styling

Visuell sind rechteckige Miniatur-Ansichten gefällig, s. Styling / Coustom styling > Image type: Rectangle.

Productivity

Möglichkeit von View Counter, Widget usw.

Alles im allem weitgehend selbsterklärend.

Bemerkung im Vergleich

In Vergleich mit dem Plug-in sind durch die Vielfalt der Einstellungen zu den Ergebnissen die HTTP-Anfragen deutlich mehr. Beispiels diesen Beitrag HTTP-Anfragen 358 : 115. Hingegen das Plug-in WordPress Related Posts HTTP-Anfragen nur 125 : 115.

Die HTTP-Anfragen spielen mit HTTP 2 aber so weit fast keine Rolle mehr.

Anderem Beispiels so Beiträgen wie https://wegerl.at/bildergalerie-wp-bildgroesse-bildausrichtung/ ist die Darstellungen nicht korrekt. – aber diese mucken werden nur auf Demo-Seite vorkommen, von wegen Codes im Textverlauf. – Nach ummodeln des Beispiel-Codes des Beitrags von<code>[ caption id="...]</code>] zu

[ caption id="... ][ caption id="...]

… ist die Darstellung okay! Also Ddie Klammern mit Leerzeichen oder außerhalb von <code>, ist die korrekte Visualisierung gegeben.

WordPress Related Posts
Designanpassungen

Basic settings

Related Posts Title:

<hr style="margin-top: 25px;" /><div style="letter-spacing: 0px; padding-bottom: 12px;">👉🏿 Das könnte für Dich auch interessant sein ...</div>

Beispiel Themes Modern, die Überschrift „Passage“ ohne Designierung.

Dashboard > Plugins > Edit > static > themes > modern.
Folgendes auskommentieren:

/*.wp_rp_wrap .related_post_title {
	background: rgba(245, 245, 245, 1) !important;
	padding: 3px 0 3px 10px !important;
	margin: 0 !important;
	font-weight: normal;
	border-radius: 2px !important;
	border: 1px solid rgba(0, 0, 0, .1) !important;
	clear: both !important;
}*/

Beispiel mit System Fonts und Bilder withe: auto;

Dashboard > Einstellungen > WordPress Related Posts, unter Advanced settings > Customize > Enable custom CSS anhaken:

.related_post_title {font-family: -apple-system, BlinkMacSystemFont, "Segoe UI", Roboto, Ubuntu, "Helvetica Neue", Arial, sans-serif; text-rendering: optimizeSpeed; -webkit-font-smoothing: antialiased; -moz-osx-font-smoothing: grayscale; font-weight:100;
}
ul.related_post {font-family: -apple-system, BlinkMacSystemFont, "Segoe UI", Roboto, Ubuntu, "Helvetica Neue", Arial, sans-serif; text-rendering: optimizeSpeed; -webkit-font-smoothing: antialiased; -moz-osx-font-smoothing: grayscale; font-weight:100;
}
ul.related_post li {
}
ul.related_post li a {
font-size: 14px;
font-weight: bold;
color:#2b2b2b;
text-decoration: none;
}
ul.related_post li img {
}
ul.related_post li a img {
width: auto;
}

Fazit für WordPress Related Posts

Plug-in WordPress Related Posts

Andere Plug-ins der Kategorie haben manchmal mehr Einstellungen zur Automatisierung. Stattdessen in 'WordPress Related Posts' ist dies direkt im Beitrag auf der Website einzustellen. Siehe Bild Button Edit Related Posts. Dieser Button ist der Website nur aus dem Backend sichtbar. Hier sind dann nach anklicke die erwünschten Related Posts per Handarbeit und Beitrag zu konfigurieren. Da bei 'WordPress Related Posts' die automatische Auswahl sehr geschickt ist, wird das aber kaum zur Anwendung gebraucht werden.

Ist der Beitrag so weit, so gut?