Willkommen beim WP Wegerl.at 'Lesemodus'!
Entspanntes Lesen und spannende Artikel warten auf dich.
Entdecke unsere besten Beiträge und genieße den Lesemodus.
Unter der Lupe: Frontend, Admin und Backend
smilies.4-user.de

CMS: Die Bezeichnung Frontend, Admin und Backend

CMS-Begriffe unter der Lupe. SVG-Collage in Vorlage coffeebeanworks
Werbung

Der Classic-Editor: Vertraut und zuverlässig –
Ihr bewährter Begleiter.  Info


Erleben Sie den Classic Editor neu!
(Bilder von pixelcreatures)


Viele Nutzer schätzen die vertraute Umgebung des Classic-Editors, die eine einfache und schnelle Bearbeitung ermöglicht.




Werbung

Mit dem Advanced Editor Tools auf das nächste Level –
Mehr Funktionen, mehr Möglichkeiten.


Classic Editor + Advanced Editor Tools
= Ihr Erfolgsrezept


Der Advanced Editor erweitert den Funktionsumfang des Classic-Editors und ermöglicht es, Inhalte noch effektiver zu bearbeiten.




Werbung

Einfach und intuitiv –
Der Classic-Editor für alle. Info


Classic Editor & Advanced Editor Tools
Erleben Sie es.


Der Classic-Editor zeichnet sich durch Stabilität und Zuverlässigkeit aus, was für professionellen Anwender von Bedeutung ist.




Werbung

Mehr schaffen in weniger Zeit –
Der Advanced Editor für kreative Köpfe.


Optimieren Sie Ihre Bearbeitung:
Advanced Editor Tools


Mit dem Advanced Editor können Designer und
Content Creatoren kreative Ideen umsetzten.





Info echo1 OpenClipart-Vectors-katze-1
Ist der Classic-Editor zu kennen? –
Versäume bitte nicht den Advanced Editor! Blick in die Zukunft: Advanced Editor Tools
Info echo2 OpenClipart-Vectors-katze-2
Classic-Editor – Classic Widgets
"Innovativ und ausgezeichnet!" Hauch von Nostalgie: Classic Widgets
Info echo3 OpenClipart-Vectors-katze-3
Klassischen Editor! – und …
"Advanced Editor Tools" Dauerhaft dynamisch: Advanced Editor Tools
Info echo4 OpenClipart-Vectors-katze-7
… die Welt gehört dem, der sie genießt.
– mit Classic Editor und Advanced Tools! Advanced Editor Tools und Classic Widgets
Info echo5 OpenClipart-Vectors-katze-4
Aktive Installationen: 2+ Millionen
"Advanced Editor Tools – ist fabelhaft!" Unverändert exzellent: Advanced Editor Tools
Info echo6 OpenClipart-Vectors-katze-5
Antörnend! – hier zur Lancierung
"Advanced Editor Tools – ist de luxe!" Classic Editor und Advanced Editor Tools
Info echo7 OpenClipart-Vectors-katze-6
Classic Widgets sind innovativ!
"Classic Widgets – sind modern!" Advanced Editor ToolsClassic Widgets
Info echo8 OpenClipart-Vectors-katze-8a
"Werkraum ist Werkraum"
Katzen SVG OpenClipart-Vectors; Ticker von Ditty News Ticker
"Frontend ist Frontend!" Classic Editor und Advanced Editor Tools

Content-Management-Systeme (CMS) werden weltweit von Millionen für Websites genutzt. Dabei spielen die Begriffe "Frontend", "Admin" und "Backend" eine zentrale Rolle im Verständnis der Funktionsweise und Verwaltung einer WordPress-Website. In diesem Artikel werden diese Begriffe näher erläutert und ihre Bedeutung im Kontext von WordPress beschrieben.

Begriffe unter der Lupe: Frontend, Admin und Backend

Sich der Begriffe Frontend, Admin und Backend bewusst zu sein, ist entscheidend für die effektive Verwaltung und Entwicklung einer WordPress-Website. Diese Begriffe helfen dabei, die verschiedenen Aspekte und Funktionen einer Website klar zu unterscheiden, was die Kommunikation zwischen Entwicklern, Designern und Administratoren erleichtert. Zudem ermöglicht es eine gezielte Fehlerbehebung und eine bessere Planung bei der Erweiterung und Pflege der Website.

Frontend, Admin, Backend: Klarheit bringt Erfolg

  • Frontend: Benutzerinteraktionen, Layout, Design, HTML, CSS, JavaScript.
  • Admin (Dashboard): Benutzeroberfläche für Website-Verwaltung, Inhalte erstellen und bearbeiten, Einstellungen ändern.
  • Backend: Serverlogik, Datenbankmanagement, serverseitige Skripte, FTP-Zugang.

Frontend

Das Frontend bezeichnet den Teil einer WordPress-Website, der für die Benutzer sichtbar ist und mit dem sie interagieren. Es umfasst das Layout, die Gestaltung, die Benutzeroberfläche und die Funktionalitäten, die direkt im Browser ausgeführt werden. Elemente des Frontends sind beispielsweise:

  • Design und Layout: Das visuelle Erscheinungsbild der Website, das durch Themes bestimmt wird.
  • Inhalte: Texte, Bilder, Videos und andere Medien, die auf der Website veröffentlicht werden.
  • Interaktive Elemente: Formulare, Schaltflächen und Menüs, mit denen Benutzer interagieren können.

Das Frontend wird durch HTML, CSS und JavaScript realisiert und bestimmt maßgeblich das Benutzererlebnis auf der Website.

Admin (Dashboard)

Der Admin-Bereich, oft auch als Dashboard bezeichnet, ist ein spezieller Teil des Backends. Er bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle für Administratoren und Redakteure, um die Website zu verwalten und Inhalte zu erstellen oder zu bearbeiten. Wichtige Funktionen des Admin-Dashboards sind:

  • Inhaltsverwaltung: Beiträge und Seiten erstellen, bearbeiten und löschen.
  • Theme- und Plugin-Verwaltung: Themes und Plugins installieren, aktivieren und konfigurieren.
  • Einstellungen: Allgemeine Website-Einstellungen anpassen, Benutzer verwalten und Rechte zuweisen.

Das Admin-Dashboard ist über die URL http://deinewebsite.com/wp-admin erreichbar und erfordert eine Anmeldung mit einem Benutzernamen und Passwort.

Backend

Das Backend umfasst die administrative und technische Seite einer WordPress-Website, die für Benutzer normalerweise unsichtbar ist. Es besteht aus den Servern, Datenbanken, Anwendungen und der Logik, die im Hintergrund ausgeführt werden, um die Funktionalitäten der Website zu unterstützen. Zu den Aufgaben des Backends gehören:

  • Datenbankmanagement: Speicherung und Abruf von Daten, wie Beiträgen, Benutzerdaten und Einstellungen.
  • Serverlogik: Ausführung von PHP-Skripten, Verarbeitung von Formularen und andere serverseitige Aufgaben.
  • Sicherheit: Schutz der Website vor Angriffen, Verwaltung von Benutzerrechten und Durchführung von Backups.

Das Backend ist auch über FTP (File Transfer Protocol) zugänglich, was es Entwicklern ermöglicht, Dateien direkt auf dem Server zu bearbeiten und zu verwalten.

Fazit

Das Verständnis der Begriffe Frontend, Admin und Backend ist essenziell für die effiziente Verwaltung und Entwicklung einer WordPress-Website. Während das Frontend die Benutzerschnittstelle darstellt, bietet das Admin-Dashboard eine benutzerfreundliche Oberfläche für die Verwaltung der Website, und das Backend bildet das technische Rückgrat, das die Funktionalität der Website sicherstellt. Zusammen ermöglichen diese Komponenten eine flexible und leistungsfähige Plattform für die Erstellung und Verwaltung von Websites.

wp wegerl.at

Der Beitrag wurde mit fachlicher Unterstützung erstellt.


Aktualisiert im Jahr 2024 Juni