SSL & WP-Multisite

SVG (28 KB), OpenClipart-Vectors
Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-1

Ist der Classic-Editor schon zu kennen? –
“Classic und TinyMCE – ist so klasse!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-2

Anklickt Classic-Editor mit TinyMCE Advanced
“Classic und TinyMCE – ist das ausgezeichnete!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-3

Klassischen Editor anwenden! – und …
“Classic und TinyMCE – ist so sehr gut !”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-7

… die Welt gehört dem, der sie genießt.
“Classic und TinyMCE – und tut sehr gut!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-4

TinyMCE aktive Installationen: 2+ Millionen
“Classic und TinyMCE – ist so fabelhaft!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-5

Ansprechend! – so gehts hier zur Lancierung
“Classic und TinyMCE – ist de luxe!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-6

… und NEU! – Classic Widgets
“Classic Widgets – sind so grandiose!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo
OpenClipart-Vectors-katze-8a

Werkraum ist Werkraum und Frontend ist Frontend
Katzen SVG OpenClipart-Vectors; Ticker von Ditty News Ticker
“Classic und TinyMCE – ist so fein!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Mit Modernisierung des Web-Host-Server bplaced hat sich für meine Website das kostenlose SSL Zertifikat Let’s Encrypt (Lass uns verschlüsseln) ergeben. Also in Verschlüsselung durch SSL der Website URL auch das Schlösschen.

… Nein, ich würde diesen Schritt nicht auf die leichte Schulter nehmen, dachte ich, und hatte Richtig behalten.

1. Die URLs der Datenbank auf https einrichten

WP-Multisite ist die normale Umstellung WordPress URL von http://domain.net auf https://domain.net nicht über das Backend (Einstellungen/Allgemein) möglich. Stattdessen ist das direkt über phpMyAdmin durchzuführen:

Mach’ bitte ein Backup von deiner Datenbank, bevor du Änderungen vornimmst!

Worauf gilt es zu achten? Hier Beispiels einer WordPress Multisite (also mit subdomain.domain.net), befinden sich derselben Datenbank auch zwei wp_options. Dazu also wp_2_options. Diese sind demnach getrennt mit entsprechender URL zu editieren: jeweils siteurl und home.

  • Jeweils anklicke links, der Datenbankname → wp_options → spalten, danach links oben auf ‘Anzeigen’ klicken. Anschließend die siteurl und die home URL von http auf https editieren. Ist OK. Danach dasselbe mit wp_2_options …

Falls man vorhergehend am WP Dashboard angemeldet war, muss man sich nun erneut zum Dashboard anmelden.

2. Die URLs der Website auf https einrichten

Der nächsten Schritt erfolgt nun nach der Neuanmeldung am Dashboard. Im Folgenden ist das bspw. über ein Plug-in wie Better Search and Replace zu inszenieren. – ABER! – auch hier ist WP-Multisite eigens Obacht angesagt. Die beiden Websites haben unterschiedliche URLs und diese Anpassung der URLs ist in den Tabellen zu berücksichtigen.

  • Also eine URL der Tabellen nach der anderen.

Domain:
Suchen nach: http://deinedomain.net
Ersetzen durch: https://deinedomain.net
alle Tabellen mit wp_

Subdomain(s):
Suchen nach: http://sub.deinedomain.net
Ersetzen durch: https://sub.deinedomain.net
alle Tabellen mit wp_2_

Auch GUIDs ersetzen? Deren Empfehlung habe ich dieses Kästchen nicht angehakt.

Zum Thema WordPress und HTTPS:
WordPress Webseite auf HTTPS umstellen leicht gemacht
WordPress auf HTTPS umstellen + Bemerkungen WP-Multisite


Aktualisiert im Jahr 2021-Juli

… Und wie ist dein Erfolg des Beitrags?