Archiv der Kategorie: Web-Host-Server

Webhosting und Webspace ist für WP-Anfänger ebd. „Neuland“, darum soll diese Kategorie das Vertrauen schaffen, im Motto: Auf Augenhöhe mit Host und Anwendung Server wie das Drumherum!

Cronjob en bloc: anstatt WP-Cron

Bild, NikkkOO


Der Website Klicks aus dem Backend in Bearbeitung und Speicherung sowie bei jedem Besuch der Internetseite wird durch WP_CRON die wp-cron.php gestartet. In Folge werden anstehende Aufgaben ausführt. Stehen keine Crons an, erfolgt nur Aufruf der wp-cron.php. Dessen ist am Host unter PHP: „Verbindungen im Detail“ ersichtlich, https://deinedomain.net/wp-cron.php?doing_wp_cron=[…].

Der Umstand ist, zum Zeitpunkt jeden Websiten-Besuch-Anklicke wird WP_CRON aufgerufen. Dessen liegt der Vorschlag nahe, einen „echten Cronjob“ zur wp-cron.php einzurichten.

Cronjob en bloc: anstatt WP-Cron weiterlesen

bplaced, von „pro“ auf „max“
zs. bestehende Domain umziehen

Im Hostingpaket von bplaced max findet sich im Heute alles unter einer Haube und ist für die Geschäft-Website sowie Webmasters Ambitionen eine Empfehlung, dieses im Domain-Kontext, Server, E-Mails usw. zu nützen. – mit bplaced max ergeben sich Entwicklungsmöglichkeiten, dessen man erst mal gewachsen sein will.

In Performanz wird eine bestehende Domain vom bisherigen Domain-Registrar in den bplaced Domain Center umgezogen und die Angelegenheit wird automatisch erledigt.

bplaced, von „pro“ auf „max“
zs. bestehende Domain umziehen
weiterlesen

WordPress im Unterverzeichnis über Hauptverzeichnis aufrufen

Viel Aufwand ist geboten, um dem System vorzugaukeln, die Domain sei eine andere als die tatsächlich mit  /wordpress … und „sauber“ ist eine solche Manipulation per Rewrite nie so wirklich – aber es funktioniert, wenn man denn die Parameter korrekt steuert. Wie gesagt: Man kann es so machen. Für Anfänger ist die Maßnahme fehlenden Wissens nicht zu empfehlen. Host-Support bplaced


Die Methode II (mit URL-Änderung), mit Vorbehalt.

WordPress im Unterverzeichnis über Hauptverzeichnis aufrufen weiterlesen

Selbst-gehostete-Webseite, erste Schritte

Bild, pixabay – Collage drei Vektorgrafiken

Website selbst hosten. Hier Beschrieben mit anschließender WordPress.org Installation. WordPress, das ist eine benutzerfreundliche Software mit der Websites und Blogs zu erstellen sind. WordPress.org selbst hosten, in Erklärung drei Lektionen. – Newcomer zum Erfolg.

Erste Lektion
Am Host Webspace oder Webhosting registrieren und Datenbank anlegen.

Zweite Lektion
FTP Dienst am Host und FTP-Programm am Computer einrichten.

Dritte Lektion
WordPress anlegen und die 5-Minuten-Installation.

Selbst-gehostete-Webseite, erste Schritte weiterlesen

DNS-record Typ,
die Time to live – TTL

Bild,  treeex6

Die Time to live (TTL, deutsch Lebenszeit) ist die Gültigkeitsdauer, die Daten in Rechnernetzen mitgegeben wird.passta! –, nein, nicht hier auf wegerl.at

Der Linkhinweis wikipedia.org/wiki/Time_to_Live ist klasse, schon gut, wenn man weiß, wo man Erfolg versprechend ansetzen kann. Es führt aber von einem Fachausdruck zum Anderen, darum habe ich hier mit Unterstützung des Hosts die Funktionalität zur Zeiteinstellung TTL (Lebenszeit) für DNS-record Typ kurz beschrieben.

DNS-record Typ,
die Time to live – TTL
weiterlesen