1. WP-Dashboard meldet
RSS-Fehler: WP HTTP Error … und dann ist OK

Dashboards: statt der “WordPress-Nachrichten” findet sich die Meldung: RSS-Fehler: WP HTTP Error: Es sind keine HTTP-Transports verfügbar …

D. h. keine Update-Checks für WordPress, Plug-ins, Theme usw.

Warum denn RSS-Fehler?

Nach Umstieg am Host auf die Pro Version des Web-Host-Servers s. Socketfunktionen war das Problem behoben. Motto: bplaced ‘freestyle’ ist erst mal zur ersten Visualisierung von WordPress. – und ist dann super cooper!

– als ihr meint auch WordPress und das für Beginne lesbare Format.

Aber hallo! –. U M F R A G E
🧡 … so zum Zeit entschleunigen.
WordPress, und wie steht es um deine Kompetenz?

Nein, danke! –, oder so ich hab schon. –

WordPress

Fünf Kompetenzstufen

  1. Des Neulings die Anfänge verstehen sich von selbst. Der Arbeitsstil scheint durch unsicheres Handeln geprägt zu sein. Einzelheiten sind zu erkennen, aber nicht zum Gesamten.
  2. Der Mittelweg  ist gern in Anwendung und so sehr gut. Die sich stellenden Aufgaben ins Positive. Das HTML und CSS, so der Schablonen erfolgreich.
  3. Die dritte Stufe ist des Könnens, auch durch Fleiß. Die Kompetenz zeigt sich dann in Anwendung der Bildung. So Problemen folgt die Durchführung zum Erfolg, eventuell auch deren Beschrieb. So arbeiten in CSS (nicht immer in Erfolg) und klein PHP.
  4. Des nächst der vierten Stufe setzt sich ab und das heißt hier der Blogger. Der Blogger ist des WordPress gewandt! – d. h. auch des CSS und mehr von PHP. – und ist dem Beschrieb sehr gut. – Ein guter Autor muss kein Experte sein. Redakteure bspw. sind nicht Experten, aber können Inhalte aufbereiten und verstehen es zumindest. – effizient.
  5. Der Experte ist des WordPress-Backends (PHP), die Entwicklung an und für sich. Sehr gewandt in PHP, Javascript und CSS. – Effeff.

Und so „Danke“ schon mal für die Abstimmung!

Wie ist Dein
WordPress-Standpunkt?
Fünf Kompetenzstufen



Start der Umfrage im Juni 2022

ERGEBNISSE

Loading ... Loading ...

Zum WordPress-Standpunkt habe ich mich der Kompetenzstufen interessiert und von Recherche hat mich das Thema angesprochen. Und so siehe gern den Beitrag WordPress und die fünf Kompetenzstufen
… um das mal auf den Punkt zu bringen.

Das zur Umfrage ist von WP-Polls und
das Pop-up ist von Boxzilla.

Hell- oder Dunkelmodus? Website Dunkelmodus