Backend Headerleiste, Abschnitte ausblenden

Der überladene Heaerleiste einzelne Menüpunkte ausblenden: Navigantionspunkte im WP-Backend ausblenden und umbenennen.

Relevante Menüpunkte sind ohnehin in der Seitenleiste vorhanden. So ist Platz für Menüpunkte von Erweiterungen, wie NinjaFirewall (Abruf zum Setting), Cache Enabler (praktisch, um den Cache zu löschen) und Query Monitor (entspechtrend).

Beispiel:

function remove_wp_nodes()
{
    global $wp_admin_bar;  
    $wp_admin_bar->remove_node( 'wp-logo' ); // WordPress-Logo entf.
    $wp_admin_bar->remove_node( 'site-name' ); // Namen der Seite entf.
    $wp_admin_bar->remove_node( 'comments' ); // Abschnitt "Kommentare" entf.
    $wp_admin_bar->remove_node( 'new-content' ); // Abschnitt "Neu" entf.
    $wp_admin_bar->remove_node( 'customize' ); // Abschnitt "Customizer" entf.
}
add_action( 'admin_bar_menu', 'remove_wp_nodes', 999 );