More-Tag – Exzerpte, Tags und Kategorie-Archiv … weiterlesen →

Info echo

Ist der Classic-Editor schon zu kennen? –
“Classic und TinyMCE – ist so klasse!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

Anklickt Classic-Editor mit TinyMCE Advanced
“Classic und TinyMCE – ist das ausgezeichnete!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

Klassischen Editor anwenden! – und …
“Classic und TinyMCE – ist so sehr gut !”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

… die Welt gehört dem, der sie genießt.
“Classic und TinyMCE – und tut sehr gut!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

TinyMCE aktive Installationen: 2+ Millionen
“Classic und TinyMCE – ist so fabelhaft!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

Ansprechend! – so gehts hier zum Progress
“Classic und TinyMCE – ist de luxe!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

… und NEU! – Classic Widgets
“Classic Widgets – sind so grandiose!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Info echo

Werkraum ist Werkraum und Frontend ist Frontend
Illustraion SVG unDraw; Ticker von Ditty News Ticker
“Classic und TinyMCE – ist so fein!”
Anklickt Classic! – TinyMCE; und NEU! – Classic Widgets

Der More-Tag ist für gute Übersicht der Artikel durch Aufrufs Tag (Schlagwort) oder Kategorie-Archiv. So ist beim Erstellen der Artikel nach kurzer Einführung dem Text ein More-Tag <!--more--> (also weiter, mehr) zu setzten. Das ist für Exzerpte, Tags und Kategorie-Archiv so zum … weiterlesen →

Der More-Tag

Das bewirkt in Tags und Kategorie-Archiv den “Weiterlesen-Hinweis” , ähnlich wie über “Suche-Ergebnisse” automatisch ein Textabschnitt des Artikels dargestellt ist.

Dazu das mit Excerpt so Textauszug

More-Tag im “Weiterlesen-Hinweis”
das Ankerziel entfernen

Weiter ist noch zur lesen, um das Ankerziel zu entfernen. Bspw Twenty Fourteen Theme ist das Ankerziel vom “Weiterlesen-Hinweis” von der Headerleiste überdeckt. Dazu des Anklicks von “Weiterlesen-Hinweis” landet das begrenzt und wirkt nicht konform. So ist das in der Theme functions.php zu ändern:

/* Weiterlesens-Hinweis in Archive und Tags das "Ankerziel" entfernen */ 
function remove_more_jump_link($link) { 
$offset = strpos($link, '#more-'); 
if ($offset) { $end = strpos($link, '"',$offset); } 
if ($end) { $link = substr_replace($link, '', $offset, $end-$offset); } 
return $link; 
}
add_filter('the_content_more_link', 'remove_more_jump_link');

Nachlese: Sprungmarke in WordPress “more”-Links entfernen

Die Snippets zur functions.php ab ins Plug-in Code Snippets.
Mit Obhut der Codes! – so bleibt das auch nach Theme-Update.
Oder Childs Theme? – zum Beitrag mit Childs Theme Generator.
So zum Workflow und Browser Cache s. das Plug-in reBusted!

Den “Weiterlesen-Hinweis” entfernen?

Einfach ließe sich der “weiterlesen → Hinweis” über CSS herausnehmen, dieses im Grunde nicht zu empfehlen, weil es Übersichts weiterführender Artikel sehr dienlich ist, aber wenn erwünscht, also CSS Stylesheet Editor:

a.more-link {display: none;}

Anmerkung: Dem Selektor mit anderen Attribut und Eigenschaften kann man den Links ebenso die Schrift/Farbe ändern.

Bemerkung zur Textauszeichnung im Titel der Beiträge

Wenn in den Beiträgen dem Titel ein Zeilenumbruch durch <p> oder <div> gesetzt ist, so ist dann visuell die zweite und weitere Textzeile mit selbiger Verlinkung wie Button “weiterlesen →”. Darum sind zur Auszeichnung des Titels, die das Tag <br> enthalten nur mit <span style=""> sinNvoll.

Pimpelei: Der Hinsicht auf “Seiten” diese Auszeichnung im Titel keine Rolle spielt, da diese ohnehin nicht als Kategorie oder Tag aufgerufen wird; und Betreffs “Suche” beispiels die Artikel mit Plug-in Relevanssi ⇔ ohne “weiterlesen →” Button sind.


Aktualisiert im Jahr 2021-Dezember