PublicDomainPictures_.lernen

CDN und Google AMP

So weit für den Anfang: Für Websites mit Shared Hosting ist das mit den Gratis-CDN von Skripten eine coole Sache. Hingegen ist ein CDN1) für seine Bilder und so, welches für normale Websites nicht infrage kommt. – Ganz was anderes ist, zwar nur für Mobilprogramme zur schnelleren Darstellung der Website, das was Google mit dem AMP2) bietet. Wie wenn sind hier kurze Hinweise, um evtl. Überlegungen hin CDN und Google AMP einzusetzen oder es sein zu lassen.   

1) CDN, Content Delivery Network
2) AMP, Accelerated Mobile Pages

Beginnen wir mit CDN

Dazu im Artikel des Titels Warum ihr alles braucht, aber kein CDN und im Interview mit Server-Admin und hiermit bplaced zur Antwort zum CDN:

CDN ist eine Dienstleistung, welche die Inhalte verteilt zur Verfügung stellt, z. B. Javascript-Dateien, Bilder oder sonstiges. Demnach ist das, welches auf einer Webseite zu finden ist. – So etwas wie CDN für Bilder usw. braucht man nur, wenn man wirklich viele-viele Besucher hat. Bspw. große bekannte Nachrichtenseite, wie „Facebook“, oder so was. Dann werden einfach die größeren oder die häufig statische Dateien auf mehreren Systemen ausgelagert, die zusammen ausliefern. – Bei bplaced stehen für größere Seiten auch so genug Bandbreite zur Verfügung. Mit über 5TB/s zu allen weltweiten Carriern in ganz oberkrassen Rechenzentren. Wenn Du 'dieses' CDN mal brauchen solltest, dann melden wir uns schon bei Dir :>

Anders ist das mit sogenannten Bibliotheken, welche die Scripte bspw. durch Google CDN ganz einfach so ausliefert. S. im Titel Scripte über ein Gratis-CDN laden ff.

Mit diesem Plug-in ist, ob vor als auch nach so Optimierung wie mit Autoptimize + Asinc JavaScript, das schon frei nach Augenmaß sichtbar. Es gehört einfach dazu!

Das Gratis-CDN mit den Script-Bibliotheken ist nicht mit dem direkten CDN zu vergleichen. Der Autor Brian Jackson bringt das mit dem CDN auf den Punkt, im Titel WordPress CDN – Warum Du einen im Jahr 2019 verwenden solltest. – dessen Inhalt ist aber für sich zu seiner Website zu relativieren. S. o. „Beginnen wir mit CDN“.

Und Google AMP?

Im Nächsten ist im Heute die Überlegung zu 'Google AMP'. Daher finden sich Aufklärungen.

Implementierung

Google AMP – Wie Sie es in WordPress implementieren

Intermittierung

Google AMP Fallstudie – Leads um 59% gesunken (wie man AMP deaktiviert)

Kompliment an Autor Brian Jackson.

Der Beitrag ist so weit, so gut …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DSGVO: Blog Website wegerl.at bedient sich dem Dienst Gravatar der Automattic Inc. In Angabe der E-Mail-Adresse, welche deiner Nutzung von Gravatar, erfolgt der Service nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Also nachdem dein Kommentar von wegerl.at freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.