Schlagwort-Archive: Plug-in Frontend

DSGVO

Bild, gdakaska

DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung); englisch: General Data Protection Regulation, GDPR; französisch: RGPD. Die DSGVO ist seit dem 25. Mai 2018 den gemeinsamen Datenschutzrahmen in der Europäischen Union. Die Verordnung ersetzt die aus dem Jahre 1995 stammende Richtlinie 95/46/EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

…, wenn auch der Relationen DSGVO im Web die berühmte Deutsche Genauigkeit wie Tüchtigkeit deutlich sichtbar wird:

Es handelt sich hier um KEINE Rechtsberatung. Für konkrete Hilfe zur Umsetzung der DSGVO auf deiner Website solltest du einen Rechtsanwalt heranziehen.

Datenschutz-Grundverordnung:
drweb.de/dr-web-umsetzung-dsgvo/
Danksagung an Autor Dieter P.

DSGVO weiterlesen

Besucherstatistik mit „Statify“
– dt. erweiterte Auswertung usw.

Bild (Kolosseum in Rom): Clker-Vector-Images

Dieser meiner Website techn. Teils gilt den Aufbau einer Website WordPress, dem lediglich ein Anfänger in Ambition etwas abgewinnen kann – so bin ich auch nicht enttäuscht darüber, von wegen geringer Frequentierung – wenn überhaupt … hingegen Blog von Robert S. (illustrativer Hobbyblog primär für Pflanzen, ebd. ein Thema mit Vorliebe) informativen Einblick zur Entwicklung der Website sowie Besucher geben kann – okay! – weiter so :-)

Nun zurück in die Zukunft:

Das Plug-in Statify anfangs winzig wirkt – so gereicht es solider Besucherstatistik …

Besucherstatistik mit „Statify“
– dt. erweiterte Auswertung usw.
weiterlesen

Plug-ins
Limit Login Attempts und
Antispam Bee

Erst mal – einfach zum Nachdenken: Hacker in Bezeichnung herkömmlichen Sprachgebrauchs des Journalismus sind Einbrecher in ein Computersystem, aber richtig: eigentlich, Hacker-Cracker. Die alleinige Bezeichnung Hacker sinnbildlich für Begriff Hacker-Cracker entspringt vermutlich allein des Journalismus. Der Begriff „Hacker“ ist für Leute zu interpretieren, welche sich als, ich sage mal, Computerfreaks (entschuldigt bitte den saloppen Begriff!! ;-) sinnvollen wie ernsthaften Aufgaben widmen* —

*… aber auf Niveau versteht man sowieso Hacker als Programmierer. 

Plug-ins
Limit Login Attempts und
Antispam Bee
weiterlesen

PageSpeed HTTP 1

Als Anfänger zum Thema PageSpeed, hin und wieder im Interesse, Innbegriffs Erwartung, d. h. Erfolg 50:50 Gut Ding braucht Weile.

Es geht hier nicht allein des PageSpeed, gerade auch geeigneten Linkhinweisen um Einsicht von WordPress Funktionsrelationen. Manches ist hier mitsammen WordPress Sicherheit und PageSpeed Hand in Hand, und ist zur geeigneten Funktion seiner Website zu relativieren. Gut im Motto: ein bisschen hinter die techn. Kulissen von WordPress zu sehen. Geradewegs hier auch das Kennenlernen von Erweiterungen wie Plug-in für Backend WP-Sweep das Interesse wecken sollte.

In Zeiten von SSL und HTTP/2 (Hinweis inhaltlichen Begreifen des Sachverhalts) hat sich der Hinsicht etwas geändert und lässt somit Modernisierungen SSL den Schluss: das Thema PageSpeed neu zu überdenken. O-Ton Host bplacedGenerell bringt in der heutigen Zeit serverseitiges Caching nur in den seltensten Fällen einen Vorteil und das in der Regel mit Nebenwirkungen.

Hinzu ein paar Worte im Titel WordPress und HTTP2 – eine Einführung wie auch zu HTTP/2 fastwp.de schreibt.

Kurzum, zum PageSpeed gereicht:

  1. .htaccess (separater Beitrag)
  2. Plug-in Chache Enabler ?? (separater Beitrag)
  3. Optimus für die Bildoptimierung, s. Seite 2

Folgendes ist also teils Beschreibung, wie PageSpeed mit HTTP 1.1 gern gehandhabt wurde – aber welches nicht mit serverseitiges Caching zusammenhängt – wird relevant bleiben:

PageSpeed HTTP 1 weiterlesen

Add Watermarks – Wasserzeichen für Bilder

Plug-in Add Watermarks

Dem Autor obigen Hinweises folgend, möchte ich dessen Bewertung zum Plug-in Add Watermarks von Michael Zangl hervorheben, aber auch mit Betonung der teils langsameren und unzureichenden Ladung der Bilder. Ansonsten wäre es in der Liga das Plug-in der Wahl.

Add Watermarks – Wasserzeichen für Bilder weiterlesen