Schlagwort-Archive: Editor

WordPress Gutenberg* Editor – die Begeisterung

*Johannes Gutenberg, 15. Jht., Medienrevolutionär, ebd. gilt als Erfinder des modernen Buchdrucks mit beweglichen Metalllettern (Mobilletterndruck) und der Druckerpresse.

– kommende Änderungen s. Gutenberg (Deutsche Übersetzung der englischen Seite).

„Gutenberg Editor“. (Elmastudio). Nach dem ansehen der Videos von Ellen: WordPress New Editor online testen – und Kommentare lesen! – für und wider, u. a. @Frank: Als Alternative kannst du Gutenberg deaktivieren, dafür steht das Plug-in Classic Editor bereit.

Das Neueste (21. Juni 2018), ebenso mit geeigneten Linkhinweisen von Theme Coder im Titel Gutenberg Roadmap.
WordPress Gutenberg* Editor – die Begeisterung weiterlesen

Arbeiten im visuellen Editor nicht mehr gangbare

Im visuellen Editor WP sind arbeiten wie die Textauswahl nicht mehr benutzbar –

Am iPad wird zur Cursoreinführung in den Editor getippt, und wenn sich dabei ein Wort als ausgewählt anzeigt, wird normalerweise einfach mit den Pfeilen der Tastatur die Auswahl aufgehoben. Diese Auswahl ließ sich aber auch durch Tipp auf anderes Wort, das abermals die Auswahl festhielt oder Tipp in Leerraum das wiederum ein Wort auswählte nicht mehr aufheben auch das angezeigte Auswahlmenü war weitgehend funktionslos …

Nach suchen in Foren und Hinweis, dass mitunter ein Plugin die Schuld trägt – so war allein durch die Deaktivierung des Plugins Wp Cleanup Optimizer Lite Edition das Problem behoben und der Editor „Visuell“ hat wieder wie neu funktioniert. Der Umstand wurde im visuellen Editor erst nach der letzten Benützung des WP Cleanup Optimizer so markant ersichtlich, davor waren aber der Hinsicht schon Ungereimtheiten aufgefallen.

Nach Update (13.1.16) des Plugins Wp Cleanup Optimizer Lite Edition hat sich dieser Störung nichts geändert.

TinyMCE Advanced: Editor Settings

TinyMCE Advanced ist für Editor Visuell ein Pflicht-Plug-in.

iPad und „TinyMCE Advanced“: „Editor Settings“ nicht möglich …

Im Gegensatz zur Widgeteinstellung und Menüeinstellung wo Drag & Drop mit iPad funktioniert: Plugin TinyMCE Advanced: „Editor Settings“ ist nicht möglich, weil sich am iPad dessen Witgets zur Einstellung nicht per Drag & Drop verschieben lassen.

Bemerkung: Anscheinend mit Update im Dezember 2015, oder war es anderer Störung? –, war auch hier am iPad das „Editor Settings“ machbar, aber nur vorübergehend – bleibt zur Funktionalität des Editor Setting für TinyMCE Advance der PC.