Schlagwort-Archive: Bilder

JPG, PNG, GIF und SVG –
4 Dateiformate

webessenz
Mit freundlicher Genehmigung sind die Textteile der Website „webessenz“ entliehen.

Der Bildformate als Merkmalsträger bedarf es Übersichts informative Unterscheidung. Hiermit ein Beitrag in Zusammenfassung von Eigenschaften der Bildformate für das Web.

Wozu dieser Beitrag? – wo dieser ohnehin vorhanden ist –, weil es selten Beiträge gibt, dessen Beitrag Übersicht nichts hinzuzufügen ist und somit die Website „webessenz“ mit Kompliment hervorzuheben ist .
JPG, PNG, GIF und SVG –
4 Dateiformate
weiterlesen

Vektorgrafik (SVG) Kennenlernen

Die Anfänge eines Themenbereich erscheinen meist knifflig, und dieses möchte ich hier in ein paar Absätzen relativieren.

SVG (Skalierbare Vektorgrafik) ist ein Format der Sprachfamilie XML und beschreibt zweidimensionale Vektorgraphiken, welche sich im Web-Browser gestalten. Anstelle von Farbwerte und Formen über Pixel sind Vektor-Grafiken mathematisch beschrieben und haben hierbei eine sehr geringe Dateigröße. Vektor-Grafiken sind verlustfrei und ohne Zuwachs der Dateigröße skalierbar und können mit CSS verändert und/oder JavaScript animiert werden. Vektorgrafik (SVG) Kennenlernen weiterlesen

PageSpeed HTTP 1

Als Anfänger zum Thema PageSpeed, hin und wieder im Interesse, Innbegriffs Erwartung, d. h. Erfolg 50:50 Gut Ding braucht Weile.

Es geht hier nicht allein des PageSpeed, gerade auch geeigneten Linkhinweisen um Einsicht von WordPress Funktionsrelationen. Manches ist hier mitsammen WordPress Sicherheit und PageSpeed Hand in Hand, und ist zur geeigneten Funktion seiner Website zu relativieren. Gut im Motto: ein bisschen hinter die techn. Kulissen von WordPress zu sehen. Geradewegs hier auch das Kennenlernen von Erweiterungen wie Plug-in für Backend WP-Sweep das Interesse wecken sollte.

In Zeiten von SSL und HTTP/2 (Hinweis inhaltlichen Begreifen des Sachverhalts) hat sich der Hinsicht etwas geändert und lässt somit Modernisierungen SSL den Schluss: das Thema PageSpeed neu zu überdenken. O-Ton Host bplacedGenerell bringt in der heutigen Zeit serverseitiges Caching nur in den seltensten Fällen einen Vorteil und das in der Regel mit Nebenwirkungen.

Hinzu ein paar Worte im Titel WordPress und HTTP2 – eine Einführung wie auch zu HTTP/2 fastwp.de schreibt.

Kurzum, zum PageSpeed gereicht:

  1. .htaccess (separater Beitrag)
  2. Plug-in Chache Enabler ?? (separater Beitrag)
  3. Optimus für die Bildoptimierung, s. Seite 2

Folgendes ist also teils Beschreibung, wie PageSpeed mit HTTP 1.1 gern gehandhabt wurde – aber welches nicht mit serverseitiges Caching zusammenhängt – wird relevant bleiben:

PageSpeed HTTP 1 weiterlesen

Add Watermarks – Wasserzeichen für Bilder

Plug-in Add Watermarks

Dem Autor obigen Hinweises folgend, möchte ich dessen Bewertung zum Plug-in Add Watermarks von Michael Zangl hervorheben, aber auch mit Betonung der teils langsameren und unzureichenden Ladung der Bilder. Ansonsten wäre es in der Liga das Plug-in der Wahl.

Add Watermarks – Wasserzeichen für Bilder weiterlesen