Lesezeit: 2 Min
Lernzeit ein biss mehr …

Dem Leser ist zum Inhalt die Aktualität basal und nebenher evtl. die Angabe von Lesedauer des Artikels. Das wird weniger für so eine Website wie bspw. hier der Fall sein. Als es aber aderer Art von Artikel, zur ersten Übersicht dienlich ist. Ein Features bietet hierzu Theme Coder: Siehe 'Lesezeit in WordPress Posts ohne Plug-in hinzufügen'. Hiermit ist die Lesezeit direkt in den Meatdaten im Titelbereich sichtbar. Somit ist hier ein Workflow zum Editieren des Codes für die Template Datei. Bspw. im Theme Twenty Fourteen.

Hier sei zur Übersicht nochmals der Code für die functions.php:

// Zeigt die Lesezeit eines Beitrags an

function theme_slug_reading_time( $post = null, $wpm = 275 ) {

// Get content and clean it.
$content = get_post_field( 'post_content', $post );
$content = strip_tags( strip_shortcodes( $content ) );

// Get word count.
$word_count = str_word_count( $content );

// Calculate reading time.
$reading_time = ceil( $word_count / $wpm );

return sprintf( esc_html__( 'Lesezeit: %s Min', 'theme-slug' ), $reading_time );
}

Der Teil zur Fortsetzung

Zur Darstellung im Meta unter dem Titel, hierzu Thomas:

Die Template-Funktion ist anschließend in den Template-Dateien des Themes zu nutzen:

<div class="entry-content">

<div class="reading-time"><?php echo theme_slug_reading_time(); ?></div>

<?php the_content(); ?>

</div><!-- .entry-content -->

Theme Twenty Fourteen

Bspw. Theme Twenty Fourteen sind die Metadaten unterhalb des Titels. Indem ist folgend der PHP-Code einzufügen, und zwar nicht mit div sondern mit span.

<span class="reading-time"><?php echo theme_slug_reading_time(); ?></span>

Theme Twenty Fourteen content.php

<?php

endif;

if ( is_single() ) :
the_title( '<h1 class="entry-title">', '</h1>' );
else :
the_title( '<h1 class="entry-title"><a href="' . esc_url( get_permalink() ) . '" rel="bookmark">', '</a></h1>' );
endif;
?>
<div class="entry-meta">
<span class="reading-time"><?php echo theme_slug_reading_time(); ?></span>
<?php

if ( 'post' == get_post_type() ) {
twentyfourteen_posted_on();
}

if ( ! post_password_required() && ( comments_open() || get_comments_number() ) ) :
?>

Diese Datei auch am Computer/FTP-Programm im Ordner „Wichtige Dateien“ kopieren, um evtl. Theme Update eine Reserve zu haben.

Der Beitrag ist so weit, so gut …