Twenty Fourteen Ephemera

Ephemera stammt aus dem Griechischen … s. Wikipedia

Dieses Widget ist im Theme Twenty Fourteen dabei. Mit dem Widget 'Ephemera' sind die Beiträge aller Beitragsformate außer das Format 'Standard' zu zeigen.

Wie alle Widgets über Dashboard →Design / Widgets.

Das Widget Ephemera erfüllt ähnlich den Zweck wie die Einstellung in Design / Customizer → der Slider oder Raster 'Hervorgehobene Inhalte'. Indessen ist das nur auf Startseite möglich. Doch Ephemera ist in jedem Widgetbereich einzusetzen.

  • Also wie sich 'Hervorgehobene Inhalte' der Startseite darstellen, eignet sich Ephemera der Möglichkeit individueller Platzierung. Jeweils in 'Primäre Seitenleiste', 'Inhalt-Seitenleiste' und 'Footer-Widget-Bereich'.
  • Im Verglich des Bildes zu 'Hervorgehobene Inhalte', ist das Bild bei Ephemera geringerer Größe.

Die Einstellungen Betreff Sichtbarkeit für Ephemera sind für 'Seiten' im Editor in Einstellungen für Attribute/Template/Standardtemplate usw.

  • Infolge Einstellung für 'Seiten' Attribute/Template/Standardtemplate ist Ephemera in "Primäre Seitenleiste", "Inhalts-Seitenleiste" und "Footer-Widget-Bereich" sichtbar.
  • Zufolge Einstellung für 'Seiten' Attribute/Template/ Seite mit voller Breite und Autorenseite ist Ephemera logischerweise nicht in "Inhalts-Seitenleiste" möglich. Also nur für "Primäre Seitenleite" und im "Footer-Widget-Bereich".

Eine Erweiterung zur Konfigurierung von Sichtbarkeit der Widgets erfolgt somit AH Display Widgets.

… Und wie ist dein Erfolg des Beitrags?


Das Voting! – warum auch nicht … 

Clker-Free-Vector-Images
+ Tierstimmenarchiv
Ton ⊕ ↙ onmouseover

image… nur so ob 'aber
ja'
oder so
'Na ja


… nichts für ungut!

Grüß die Leserin,
Servus den Leser!

So sehr mir des voten durch das Feedback-Plug-in Helpful auch gefragt ist! – so ist im „Erkenne dich selbst“ die Zeit … Da solls nun mit so Schuss von Humor und Witz? – und geht gar in die Komik. Ja, weil das wünsch ich all den von besuche!

jazzbanausen-bandlogo
Klick on ↑
Das Audio da ist im loop="on".
WordPress 'Hello Dolly'

So Linksbündig und rechtsbündig in_einer_Zeile

HTML:

<div style="text-align:left; float:left;">Linksbündig</div>
<div style="text-align:right;">Rechtsbündig</div>