Archiv der Kategorie: WP-Allerlei

Das Allerlei zum Aufbau Website: Von der Beitragsseite über More-Tag bis zum selbst erstellten Shortcode.

Page Loading Effects
6 Plug-ins im Vergleich

Erst mal ist zu denken “Wenn die Seite zu langsam, dass man von Page Loading Effects braucht, dann macht man was falsch”. Das Zitat ist sehr richtig! … So aber bspw möchte das so Erlebniswebsite sein, so sind wie hier der Website Wegerl des mehreren zu laden. Das sind dem Widgetbereich die Animationen und Audios. Kurz gesagt, die Website kann im Erstaufruf etwas zu wünschen lassen. – wenn auch ist dem Erstaufruf ein Page Loading Effect gern auch im Namen Preload(er) einfach nur schön.  …und zu guter Letzt kann der Übergang animiert auch für jede Seite sein! – so wie immer, wenns gefällt.

Page Loading Effects
6 Plug-ins im Vergleich
weiterlesen

WordPress Childs Theme Funktionen, JavaScript und Stylesheet

So’n WordPress Childs Theme ist schon das. Im sowohl functions.php als auch style.css. Da gibts sehr gutes Plug-in im Namen Child Theme Generator. Also Theme Funktionen und Stylesheet über Childs Theme. Außerdem ist hier für Server mit PHP7+ schöner Code für die functions.php. Dem Code dabei ist das dann auch für Javascripts, so scripts.js … Und so ist man alles in allem zum nächst Theme Update gewappnet.

WordPress Childs Theme Funktionen, JavaScript und Stylesheet weiterlesen

Analyse-Plug-in WP-UserOnline

Das Analyse-Plug-in WP-UserOnline. Da ist zu sehen, wie viele Besucher online sind. Mit dabei ist die IP-Adresse das Datum und die Zeit, die Referrer URL (d. h. von welcher URL man auf ‘wegerl.at’ gekommen ist) und die hier auf Wegerl besuchte Seite. Diese Daten sind nur zwischengespeichert, sind nicht abgespeichert und weg, sobald die Website verlassen ist. – So mit dem Plug-in waren dann auch Ungereimtheiten zu entdecken, die so abzuklären waren. Hier hat es auch das mit den Bots bzw. des Crawlens. So Infos hier, welche sich der Beobachtung ergeben.

Analyse-Plug-in WP-UserOnline weiterlesen

WP, ‘Website-Zustand’
zum Betreff von PHP Module

(2020-09-01) Im WordPres-Dashboard dort das mit dem ‘Zustand der Website’ wie gleich unter Werkzeuge der ‘Website-Zustand’. Da heißt es dann: “Die Einstellungen für post_max_size und upload_max_filesize sind nicht identisch. Dies kann beim Hochladen von Dateien zu Problemen führen.” Des Weiteren: “Das optionale PHP Modul imagick ist nicht installiert oder wurde deaktiviert.”

Nun, was heißt das? –
da bei Website-Zustand

WP, ‘Website-Zustand’
zum Betreff von PHP Module
weiterlesen

SVG …
Die Icons mit Links und so

SVG … Die Icons mit Links und so. das ist gar nicht nur so als Spielerei. Da es sehr hilfreich sein kann, wenn in einem Bild, das als SVG die Icons mit Links sind. Bspw die Beschreibung von einem Dashboard, das mit vielerlei Einstellungen ist. Nehmen wir mal an das Dashboard auf deinem Web-Host-Server und du stehst ganz am Anfang deiner Karriere. Da ist doch eine gute Info sehr gefragt! … Und wenn der Beispiele nicht alles so funktioniert wie möchte, so ist des weiter von Entwicklung nicht. – und ist für sich doch recht interessant das! SVG …
Die Icons mit Links und so
weiterlesen

Lesezeit: 2 Min
Lernzeit ein biss mehr …

Dem Leser ist zum Inhalt die Aktualität basal und nebenher evtl. die Angabe von Lesezeit des Artikels. Das wird weniger für so eine Website wie bspw. hier der Fall sein. Als es aber aderer Art von Artikel, zur ersten Übersicht dienlich ist. Ein Features bietet hierzu Theme Coder: Siehe ‘Lesezeit in WordPress Posts ohne Plug-in hinzufügen’. Hiermit ist die Lesezeit direkt in den Meatdaten im Titelbereich sichtbar. Somit ist hier ein Workflow zum Editieren des Codes für die Template Datei. Bspw. im Theme Twenty Fourteen.

Lesezeit: 2 Min
Lernzeit ein biss mehr …
weiterlesen