Archiv der Kategorie: WP-Performance

Inbegriffs Performance dessen Verständnis und Anwendung darf sich gern der WP-Anfänger rundweg als WP-Amateur bezeichnen, und beweisen.

PageSpeed

Als Anfänger zum Thema PageSpeed, hin und wieder im Interesse, Innbegriffs Erwartung, d. h. Erfolg 50:50 Gut Ding braucht Weile.

In Zeiten von HTTP/2 (der Hinweis inhaltlichen Begreifen des Sachverhalts) hat sich der Hinsicht zum PageSpeed etwas geändert und lässt somit Modernisierungen HTTP/2 den Schluss: Das Thema PageSpeed neu zu überdenken. Host bplacedGenerell bringt in der heutigen Zeit serverseitiges Caching nur in den seltensten Fällen einen Vorteil und das in der Regel mit Nebenwirkungen.
PageSpeed weiterlesen

WordPress absichern

Bild, Katze Lilli

Fulminant! – ob dies fastwp.de (zur WordPress Sicherheit)
das fastwp.de (weitere Tipps zur Sicherheit des WordPress Blogs).

… oder jenes drweb.de … im Vergleich FastWP – gleiches Ergebnis.

Bitte Merke: Speziell Beitrag „WordPress absichern“ definiert einen Merkzettel für meine Website wegerl.at und der Empfehlung für Studium von FastWP sowie Dr.Web, im Motto: Ein Gleis – aber herzliche Einladung meiner einem Verständnis zu folgen …

WordPress absichern weiterlesen

Back-up für WordPress Website

Bildautor, ralfor

Im ersten Anlauf von Back-up erschien mir im Gegensatz der Relevanz von Back-ups – vor angeblich lauter Leichtigkeit zum Verständnis – das Ganze verkompliziert gehandhabt … Artikel-Update Okt. 17.

Take-off

Das Back-up ist für Anfänger nicht gleich nachvollziehbar, von wegen Datenbanken & Co, aber es wird besser mit diesen Hinweisen:

Link-Seite des Plug-ins BackWPup, kompaktes Video von Herrn Wolfgang auf webnist.de und anderweitig von Frau Michaela auf wp-bistro.

Mit dem Plug-in BackWPup springen wir sogleich zu:
Back-up für WordPress Website weiterlesen