Archiv der Kategorie: WP-Performance

Inbegriffs Performance dessen Verständnis und Anwendung darf sich gern der WP-Anfänger rundweg als WP-Amateur bezeichnen, und beweisen.

Sowohl HTTP/2 mit Server Push – als auch PHP 7 – und soweit 'Zend opCache'

Mit HTTP/2 & Co setzt sich das Thema Pagespeed immer mehr in den Hintergrund. In Relation von Messwerten ergeht es nur mehr um paar 10tel sec bis einige 100stel sec. Die weiteren Optimierungen durch Plug-ins laufen wie ins Leere. Benchmark-Tests* wie Pagespeed Insights, Pingdom, GTmetrix sind mit geläufigen Plug-ins gewisse Ergebnisse besser. Aber von wegen Pagespeed nicht direkt auf der Website. Die „Erweiterung“ an Codes relativieren scheinbar die Performanz auf der Website? Also der messbare Speed auf der Website ergibt wiederum selbes, ob mit oder ohne Erweiterungen. – wenn nicht aber 🙂

* Ein Test unter Verwendung eines Maßstab (Benchmarks) zur Bewertung der Leistung einer Website bzw. eines Computersystems.

Sowohl HTTP/2 mit Server Push – als auch PHP 7 – und soweit 'Zend opCache' weiterlesen

Verzeichnisschutz mittels
bplacedlive access

SVG-Bild (44 KB), Pettycon

Mit bplacedlive access ist der Verzeichnisschutz belieben Anspruch am Webspace zu nützen. Die Erstellung geschieht mit ein paar Klicks automatisch. Der 'Verzeichnisschutz' erfolgt durch eine Regel in der .htaccess-Datei und diese leitet in die .htpasswd-Datei zur Passwortabfrage.

  • Zur Einführung geht es mit Beispiels CMS um weiteren Schutz für das Backend. Mithin ist dies für Websites geeignet, welche keine Registrierung und damit auch kein Log-in für Nutzer anbietet.
  • Anschließend eine kurze Erläuterung im Zusammenhang 'Verzeichnisschutz' und der htaccess-Regeln zur Sicherheit des Webspace wie Backend.
  • Im Folgenden ist eine Beschreibung, wie welches mit bplacedlive access zu erstellen ist und worauf Acht zu geben ist.

Verzeichnisschutz mittels
bplacedlive access
weiterlesen

SSL-Verbindung fehlt Schloss

Korrekter Website in SSL-Verbindung ist das Schloss in der Adresszeile dabei. Die Farbe vom Schloss hängt allerdings vom Browser ab. Opera und Firefox haben bei einer erfolgreichen verschlüsselten Verbindung das grüne Schloss. Das ist unabhängig vom Zertifikat (also auch bei Let’s Encrypt hast du da ein cooles grünes Schloss). Bei Chrome grau und Safari iPad schwarz und am Mac grau (außer die erweiterten Zertifikate wie True Business EV). Hiermit zum eigentlichen Thema:

SSL-Verbindung fehlt Schloss weiterlesen

Der Website Fehlermeldung
über Plug-in den Fehler eruieren

Foto, nyochi

Annahme der Website erscheint ein 'Warning' oder 'Error' (aber mit Zugang zum Dashboard).

Nur als Beispiel ein 'Warning':

Warning: call_user_func_array() experts parameter 1 to be a valid callback, function 'we_about_css' not found or in valid function name in /users/[…]/www/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Der Website Fehlermeldung
über Plug-in den Fehler eruieren
weiterlesen

Datenschutz vs.
Device (Browser)-Fingerprint

Datenschutz

Der neue Datenschutzverordnung wurde realisiert. Man kann nur höflich Gratulieren! Hiermit ist des Daten sammeln einfach und leicht entgegenwirken und Widerspenstiges aus dem Internet zu entfernen. Allein die Sicherheit, hierfür unterstützt zu werden, bringt wieder ein Wohlgefühl in unsere Gesellschaft. Z. B. Irrtum, im Netz verlautbart, verschwinden und vergessen zu lassen. Anders, ernste Hintergründe kann sich manches ändern. Ähnlich diskret wird derzeitig mit den IPs umgegangen.

Device (Browser)-Fingerprint bzw. Canvas-Fingerprinting1), beinhaltet im Begriff Tracking. Dessen kann im Internet ohne setzten von Cookie eine Verhaltensweise nachgewiesen werden. Scheinbar bleiben wir mitsamt aller Umsicht im Internet publik. Als Personen weitgehend anonym, Interessenten inhaltlich greifbar.

1) Gerät (Browser) Fingerabdruck bzw. Leinwand Fingerabdruck.

Datenschutz vs.
Device (Browser)-Fingerprint
weiterlesen