Archiv der Kategorie: EWP

EWP = Eltern WordPress, weche die Unterkategorien beinhaltet: Vom WordPress CMS (Content-Management-System) ein Spazierweg über HTML (Hypertext Markup Language) auszeichnen mit Start-Tags, zum Blick durchs Schlüsselloch in die Welt des Webdesigns CSS (Cascading Style Sheets, ) mit Selektoren + Syntaxen nach Schema, im Auf und Ab Erfolg von Plug-ins sowie des Ziels von Know-how Performance (WP-Sicherheit und PageSpeed).

bplaced, von „pro“ auf „max“
zs. bestehende Domain umziehen

Im Hostingpaket von bplaced max findet sich im Heute alles unter einer Haube und ist für die Geschäft-Website sowie Webmasters Ambitionen eine Empfehlung, dieses im Domain-Kontext, Server, E-Mails usw. zu nützen. – mit bplaced max ergeben sich Entwicklungsmöglichkeiten, dessen man erst mal gewachsen sein will.

In Performanz wird eine bestehende Domain vom bisherigen Domain-Registrar in den bplaced Domain Center umgezogen und die Angelegenheit wird automatisch erledigt.

bplaced, von „pro“ auf „max“
zs. bestehende Domain umziehen
weiterlesen

Yuzo – Related Posts vs.
WordPress Related Posts

Bild, PixEasy

Yuzo – Related Posts ist ein Plug-in, welches im Netz der Performanz Speed und Einstellungsmöglichkeiten hervorgehoben ist. Hinzu habe ich mir das Plug-in WordPress Related Posts angesehen, das ebenso gute Bewertungen erhält und schlichter gehalten ist. Die Verzeichnisgröße jeweiliger Anwendung: Yuzo – Related Posts 6,4 MB und WordPress Related Posts 2,7 MB. Des Letzteren macht sich Kurztests des Speeds etwa 0,1 sec besser ;-) Sehr viel – des Plug-in WordPress Related Posts Speed oder des Yuzo – Related Posts Vorteile wert? In Ähnlichkeit beider ist des technischen Yuzo – Related Posts beschrieben und WordPress Related Posts einer möglichen CSS Anpassung hervorgehoben.  

Yuzo – Related Posts vs.
WordPress Related Posts
weiterlesen

WordPress im Unterverzeichnis über Hauptverzeichnis aufrufen

Viel Aufwand ist geboten, um dem System vorzugaukeln, die Domain sei eine andere als die tatsächlich mit  /wordpress … und „sauber“ ist eine solche Manipulation per Rewrite nie so wirklich – aber es funktioniert, wenn man denn die Parameter korrekt steuert. Wie gesagt: Man kann es so machen. Für Anfänger ist die Maßnahme fehlenden Wissens nicht zu empfehlen. Host-Support bplaced


Die Methode II (mit URL-Änderung), mit Vorbehalt.

WordPress im Unterverzeichnis über Hauptverzeichnis aufrufen weiterlesen

Selbst-gehostete-Webseite, erste Schritte

Bild, pixabay – Collage drei Vektorgrafiken

Website selbst hosten. Hier Beschrieben mit anschließender WordPress.org Installation. WordPress, das ist eine benutzerfreundliche Software mit der Websites und Blogs zu erstellen sind. WordPress.org selbst hosten, in Erklärung drei Lektionen. – Newcomer zum Erfolg.

Erste Lektion
Am Host Webspace oder Webhosting registrieren und Datenbank anlegen.

Zweite Lektion
FTP Dienst am Host und FTP-Programm am Computer einrichten.

Dritte Lektion
WordPress anlegen und die 5-Minuten-Installation.

Selbst-gehostete-Webseite, erste Schritte weiterlesen

Datenschutz vs.
Device (Browser)-Fingerprint

Datenschutz

Der neue Datenschutzverordnung wurde realisiert. Man kann nur höflich Gratulieren! Hiermit ist des Daten sammeln einfach und leicht entgegenwirken und Widerspenstiges aus dem Internet zu entfernen. Allein die Sicherheit, hierfür unterstützt zu werden, bringt wieder ein Wohlgefühl in unsere Gesellschaft. Z. B. Irrtum, im Netz verlautbart, verschwinden und vergessen zu lassen. Anders, ernste Hintergründe kann sich manches ändern. Ähnlich diskret wird derzeitig mit den IPs umgegangen.

Device (Browser)-Fingerprint bzw. Canvas-Fingerprinting1), beinhaltet im Begriff Tracking. Dessen kann im Internet ohne  setzten von Cookie eine Verhaltensweise nachgewiesen werden. Scheinbar bleiben wir mitsamt aller Umsicht im Internet publik. Als Personen weitgehend anonym, Interessenten inhaltlich greifbar.

1) Gerät (Browser) Fingerabdruck bzw. Leinwand Fingerabdruck.

Datenschutz vs.
Device (Browser)-Fingerprint
weiterlesen