HASS – die Ausnahme?

Hass ist eine sogenannte Todsünde. Unter welchen Aspekt ist Hass gerechtfertigt – um an sich selbst zu arbeiten? –, aber wie ist das zu verstehen? – oder schlittert man so weiter in Sünde? Man betrachte gebräuchlicher Übersetzung folgende Inschrift am Tempel von Delphi:

Siehe, Der Zorn im Vergleich zur Wut ⇔

Wer möchte mitdiskutieren?

Der ZORN im Vergleich zur WUT

Inhalte dieser Seite

Kleines Tutorial
Wörterbücher
– Johann August Eberhards Wörterbuch (textlog) 1535.
– Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm
– Duden
Den Wortbedeutungen Zorn und Wut statthaft
– Denn der Groll zum Fluchen führt …
– … und der Zorn uns in Bewegung bringt.

… weiterlesen →

Für gegebene Themen im Kulturmodell bitte nach hier zurückklicken und eventuell kommentieren.