Farben für das WordPress Theme “Twenty Fourteen” anpassen

Farben für das WordPress Theme “Twenty Fourteen” anpassen, das Plug-in Fourteen Colors:
  • Farben für das WordPress Theme “Twenty Fourteen” anpassen
    Wenn man das Plug-in „Fourteen Colors“ installiert und aktiviert erhält man zwei Farbwähler, mit denen man die „Kontrastfarbe“ (das sind die Farben von Kopf und linkem Rand) sowie die „Akzentfarbe“ (Links, Suchmaske, etc.) einstellen kann. – Diese Option findet sich Dashboard/ Design/Customizer -> „Farbe“.

Etwas Fortgeschritten:

(Sept. 17) Wenn sich das Farbschema der Website gefestigt hat, könnte man in Folge über HTML Ansicht der Website die Inline-CSS-Codes, resultierend aus dem Plug-in „Fourteen Colors“, kopieren und somit im Customizer abspeichern. Über Customizer/Zusätzliches CSS werden die CSS Codes Inline (also in der HTML Ansicht sichtbar) übertragen, oder wie meiner Version über das Plug-in „JP Custom CSS“ aus einer Datei abgerufen und in den Browser übertragen. Hiermit einer dieser Versionen das Plug-in „Fourteen Colors“ hinfällig ist, deaktiviert und gelöscht sein kann.

Anmerkung:

Die Codes aus dem Inline-CSS kopieren und in die style.css anfügen funktioniert nicht. Hierzu müsste man sich die Mühe geben, die Auszeichnungen direkt zu ändern … welches für Laien kurzum nicht durchschaubar ist.


Beifügung:

und Tool zum Finden von Farbharmonien, bspw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.